Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Nachforderung und Korrektur von Unterlagen (Webinar)

30. November 2022 von 10:00 12:00


Es kann immer schnell passieren, dass an einem Auftrag interessierte Unternehmen die Vorgaben des Auftraggebers nicht vollständig in ihren eingereichten Angeboten umsetzen. Unvollständige Angebote sind für öffentliche Auftraggeber wie für Bieter ärgerlich.


Herr Dr. Thomas Kirch, Leinemann & Partner Rechtsanwälte mbB, wird zur Nachforderung und Kor-rektur von Unterlagen in Vergabeverfahren vortragen.


Im Anschluss wird Herr Prof. Dr. von Wietersheim den Ausschluss von Angeboten wegen Änderung der Vergabeunterlagen erläutern.


Selbstverständlich haben die Teilnehmer Gelegenheit, Fragen zu stellen und zu diskutieren.


Referenten:

Rechtsanwalt Dr. Thomas Kirch, Leinemann & Partner Rechtsanwälte mbB, Berlin
Prof. Dr. von Wietersheim, forum vergabe e.V., Berlin


Teilnahmebeiträge:

100,00 € für Mitglieder des forum vergabe e.V.
150,00 € für Nichtmitglieder


*umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 22a UStG



Für die Teilnahme an dem Webinar können Sie einen Fortbildungsnachweis zur Vorlage nach §15 FAO erhalten.


Bitte beachten Sie, dass die Zahl der möglichen Teilnehmer beschränkt ist.


Die Teilnahme am Webinar ist zahlungspflichtig. Der Teilnahmebeitrag beträgt 100,00 € für Mit-glieder und 150,00 € für Nichtmitglieder. Sie erhalten per E-Mail eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit separater E-Mail.


Eine kostenfreie Stornierung ist bis zum 23.11.2022 möglich. Danach erheben wir eine Bearbei-tungsgebühr von 30,00 €.

Für das Webinar verwenden wir die Software edudip – mehr dazu unter www.forum-vergabe.de/veranstaltungen/aktuell/

Veranstaltung des forum vergabe e.V.

+ 49 30 23608060

Veranstalter-Website anzeigen

Webinar/ Online/ Remote

Technische Hinweise:

Wir verwenden für unsere Online-Seminare die Software eines kommerziellen Anbieters, edudip. Die lokale Installation von Software ist nicht erforderlich.

Um an unseren Webinaren teilzunehmen, benötigen Sie grundsätzlich nur einen marktüblichen PC mit Lautsprecher und eine ausreichende Bandbreite von empfohlenen mind. 6 Mbits.

Sie können mit allen üblichen aktuellen Browsern am Webinar teilnehmen, die Installation weiterer Software ist nicht erforderlich. Bei älteren Versionen des Microsoft-Browsers Edge ist nur eine passive Teilnahme (Hören und Sehen ohne eigene Sprach- und Texteingabe) möglich. 

Fragen können per Chat oder per Mikrofon (soweit vorhanden) gestellt werden. Es wird empfohlen, ein Headset zu nutzen, damit bei der Übertragung des Tons störende Rückkopplungen und Hintergrundgeräusche vermieden werden.