Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

WEBINAR Aktuelle Aspekte in der Praxis der Softwarebeschaffung

Webinar/ Online/ Remote

Herr Syndikusrechtsanwalt Dr. Marc Pauka, BWI GmbH, wird aktuelle Fragen der Praxis bei der Beschaffung von Software zur Diskussion stellen.Er wird eingehen auf: Klärung praxisrelevanter Begriffe (on premise, subscription, proprietäre Software, Middleware etc.);Markterkundung, Teststellungen, proof of concept etc.;Begründung zum Verzicht auf Produktneutralität;Begründung zum Verzicht einer (weiteren) Losaufteilung (insbesondere bei Vergabe von Soft-ware und Middleware oder… WEBINAR Aktuelle Aspekte in der Praxis der Softwarebeschaffung weiterlesen

WEBINAR Basisschulung Vergaberecht

Beginn/Ende: Die Schulung beginnt am beiden Tagen jeweils um 09.00 Uhr und endet ebenfalls an beiden Tagen jeweils um 17.00 Uhr. Pausen: am Vor- und Nachmittag eine viertelstündige Pause sowie eine einstündige Mittagspause Themen: die vergaberechtlichen Regelwerke und ihre AnwendungsbereicheZiel des VergaberechtsGrundbegriffe wie "Öffentlicher Auftrag"Abgrenzung der VertragsartenSchätzung des AuftragswertesWahl des VergabeverfahrensAnforderungen an die LeistungsbeschreibungDurchführung des… WEBINAR Basisschulung Vergaberecht weiterlesen

WEBINAR ÖPNV – Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen

Webinar/ Online/ Remote

Der Wettbewerb um Aufträge im ÖPNV und SPNV ist nach wie vor groß. Durch die COVID-19-Pandemie ist er sogar noch größer geworden, da viele bislang eigenwirtschaftliche Linien nicht mehr kostendeckend betrieben werden konnten. Das hat die Verkehrsunternehmen aber nicht davon abgehalten, von ihrem Recht Gebrauch zu machen, Vergaben von öffentlichen Aufgabenträgern vor den Vergabekammern und… WEBINAR ÖPNV – Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen weiterlesen

WEBINAR Die Beschaffung von IT-Leistungen mit EVB-IT

Die EVB-IT sind ein Standardinstrument der IT-Beschaffung, nicht nur für Vergabestellen des Bundes. Doch der Weg durch das Klauselwerk ist nicht einfach. Das Webinar behandelt den richtigen Umgang der EVB-IT ausgehend von einer Typologie von IT-Leistungen und der Bedeutung der Leistungsbeschreibung für die Vertragsgestaltung. Die Anwendungsbereiche der EVB-IT werden ebenso erläutert wie die Stärken und… WEBINAR Die Beschaffung von IT-Leistungen mit EVB-IT weiterlesen

WEBINAR Die unterschätzte Bekanntmachung

Mit der Bekanntmachung stellt der Auftraggeber wichtige Weichen für sein Vergabeverfahren. Er tritt erstmals an den Markt heran, muss aber bereits die wesentlichen Informationen vorbereitet haben und dem Markt mitteilen. Fehler lassen sich oft nur durch Wiederholung der Bekanntmachung selber und aller nachfolgenden Verfahrensschritte beseitigen. Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Stefan Hertwig, CBH Rechtsanwälte, Köln, wird… WEBINAR Die unterschätzte Bekanntmachung weiterlesen

Treffen der Regionalgruppe Ost des forum vergabe e.V.

Webinar/ Online/ Remote

Liebe Mitglieder,sehr geehrte Damen und Herren, hiermit laden wir Sie herzlich zum nächsten digitalen Treffen der Regionalgruppe Ost des forum vergabe e. V. ein. Auch diese Veranstaltung führen wir im digitalen Format durch. Wir freuen uns auf Dr. Johannes Lux, Vorsitzender der 2. Beschlussabteilung der Vergabekammer des Landes Berlin, der sich bereit erklärt hat, aus… Treffen der Regionalgruppe Ost des forum vergabe e.V. weiterlesen

Treffen der Regionalgruppe Nordrhein-Westfalen des forum vergabe e.V.

Baker Tilly Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf Cecilienallee 6, Düsseldorf

Sehr geehrte Damen und Herren,im Namen des forum vergabe e.V. möchten wir Sie zur nächsten Veranstaltung der Regionalgruppe Nordrhein-Westfalen einladen.Wir freuen uns sehr, dass Herr Norbert Portz (Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebundes a. D.) als neues Mitglied der Leitung der Regionalgruppe Nordrhein-Westfalen die Nachfolge von Herrn Dicks antritt und zum Thema: „Aktuelle Entwicklungen und… Treffen der Regionalgruppe Nordrhein-Westfalen des forum vergabe e.V. weiterlesen

WEBINAR Aktuelle Entscheidungen der VK Bund

Webinar/ Online/ Remote

Frau Dr. Herlemann wird aktuelle Entscheidungen der VK Bund und die Entwicklungen der Rechtsprechung darstellen.Die VK Bund ist u.a. zuständig für Vergabenachprüfungsverfahren bei Vergaben des Bundes und der vom Bund beherrschten Sektorenauftraggeber. Sie hat fast immer die höchste Zahl von eingegangenen und entschiedenen Vergabeverfahren und damit maßgeblichen Einfluss auf die Rechtsprechung der Vergabekammern insgesamt. Im… WEBINAR Aktuelle Entscheidungen der VK Bund weiterlesen

Produktion von Waren der Daseinsvorsorge in Deutschland und Europa – Strategien, Instrumente und das Vergaberecht –

Webinar/ Online/ Remote

Die verschiedenen Perspektiven dieses Themas in all seinen Facetten sowie die damit einhergehenden, noch nicht geklärten rechtlichen Fragen werden derzeit von den betroffenen
Auftraggebern, Unternehmen und Beratern, aber auch auf Ebene der Politik und des Gesetzgebers
kontrovers und mitunter lebhaft erörtert. Diese hochaktuellen Themen sollen daher im
Rahmen des Treffens des Gesprächskreises „Vergaben im Sozialwesen“ vorgestellt und
diskutiert werden.

Treffen der Regionalgruppe Nord des forum vergabe e.V.

HAMBURG WASSER, Gebäude CCR Billhorner Deich 2, Hamburg

Sehr geehrte Damen und Herren,hiermit laden wir Sie offiziell zur Sitzung der Veranstaltung „forum vergabe e.V. Regionalgruppe Nord" ein, Donnerstag, 23. Juni 202216:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhrbei HAMBURG WASSER im Gebäude CCR, Billhorner Deich 2, 20539 Hamburg Bitte melden Sie sich vor Betreten des Geländes am Empfang. Ein Lageplan des genauen Veranstaltungsortes auf dem… Treffen der Regionalgruppe Nord des forum vergabe e.V. weiterlesen

Technische Hinweise:

Wir verwenden für unsere Online-Seminare die Software eines kommerziellen Anbieters, edudip. Die lokale Installation von Software ist nicht erforderlich.

Um an unseren Webinaren teilzunehmen, benötigen Sie grundsätzlich nur einen marktüblichen PC mit Lautsprecher und eine ausreichende Bandbreite von empfohlenen mind. 6 Mbits.

Sie können mit allen üblichen aktuellen Browsern am Webinar teilnehmen, die Installation weiterer Software ist nicht erforderlich. Bei älteren Versionen des Microsoft-Browsers Edge ist nur eine passive Teilnahme (Hören und Sehen ohne eigene Sprach- und Texteingabe) möglich. 

Fragen können per Chat oder per Mikrofon (soweit vorhanden) gestellt werden. Es wird empfohlen, ein Headset zu nutzen, damit bei der Übertragung des Tons störende Rückkopplungen und Hintergrundgeräusche vermieden werden.