Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Datenschutz und Geschäftsgeheimnisse in Vergabeverfahren (Webinar)

14. November 2024 um 10:00 12:00

Inhalt:


Dieses praxisorientierte Webinar richtet sich an öffentliche Auftraggeber und Unternehmen, die an Vergabeverfahren teilnehmen. Die Inhalte liefern Legal Counseln/ Rechtsabteilungen und Nichtjuristen einen Überblick über die wesentlichen datenschutzrechtlichen Vorschriften und erklärt, inwiefern sie im Vergabeverfahren zu berücksichtigen sind. Daneben wird mit dem Geschäftsgeheimnisschutz im Vergabeverfahren ein für alle Beteiligten stets streitbarer Aspekt näher beleuchtet.

Themenübersicht:


Als öffentlicher Auftraggeber müssen bei der Ausgestaltung des Vergabeverfahrens auch die datenschutzrechtlichen Anforderungen beachtet werden. Aber auch Bieter haben bei der Zusammenstellung ihrer Angebotsunterlagen den Schutz personenbezogener Daten (insbesondere Beschäftigtendaten) zu berücksichtigen.

Das Webinar vermittelt kompakt & verständlich praxistaugliches Wissen über ein datenschutzkonformes Vorgehen im Vergabeverfahren. Sie lernen insbesondere


  • welche personenbezogenen Daten im Vergabeverfahren typischerweise vorkommen
  • wann die unterschiedlichen Reglungsregime (DSGVO, BDSG, LDG, JI-RL etc.) jeweils anwendbar sind
  • woran sich die Zulässigkeit einer Datenverarbeitung bemisst
  • welche Pflichten den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen treffen
  • und welche Sanktionen bei Datenschutzverstößen drohen


Für sämtliche Beteiligten ist zudem von großer Bedeutung, welchen Schutz ihre Geschäftsgeheimnisse genießen. Wann ist eine Information als Geschäftsgeheimnis einzustufen, was darf der Auftraggeber damit machen und wer kann im Zweifel was sehen. Das Webinar vermittelt Ihnen auf prägnante & anschauliche Weise


  • welche Unterschiede zur alten Rechtslage bestehen
  • warum Geheimhaltungsmaßnahmen erforderlich sind und welche Anforderungen an sie bestehen
  • wann/wie eine Vergabestelle den Geschäftsgeheimnisschutz im Vergabeverfahren beachten muss


Vortragende:


Rechtsanwalt Dr. Benjamin Wübbelt | Bird & Bird LLP

Mit Dr. Benjamin Wübbelt, Partner und Fachanwalt für IT-Recht, führt Sie ein Experte durch das Webinar, der über eine langjährige Berufserfahrung im IT- & Vergaberecht verfügt und bereits zahlreiche komplexe (IT-)Vergabeverfahren erfolgreich für öffentliche Auftraggeber vorbereitet und durchgeführt hat.


Teilnahmebeiträge:

(umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 22a UStG)


inkl. Tagungsunterlagen
inkl. Fortbildungsnachweis zur Vorlage nach § 15 FAO

€ 150 für Nichtmitglieder (1)
€ 100 für Mitglieder des forum vergabe e.V.
€ 50 für Immatrikulierte (Nachweis erforderlich)


(1) Für Institutionen: Mit unserem kostenfreien Testservice nehmen Sie 3 Monate lang zu Mitgliederkonditionen an unseren Veranstaltungen teil und können alle Leistungen des forum vergabe e.V. nutzen. Die Testphase endet automatisch mit Ablauf der 3 Monate und bedarf keiner Kündigung. ( Testservice-Antrag)



PDF-Version:


forum vergabe e.V. – Datenschutz und Geschäftsgeheimnisse (Stand 09.07.2024)



Veranstaltungsort:


Veranstaltet von:

+49(30) 23 60 80 60

Veranstalter-Website anzeigen

Ansprechpartnerin: Frau Eléonore Unser

Nur für Webinare – Technische Hinweise:

Wir verwenden für unsere Online-Seminare die Software eines kommerziellen Anbieters, edudip. Die lokale Installation von Software ist nicht erforderlich.

Um an unseren Webinaren teilzunehmen, benötigen Sie grundsätzlich nur einen marktüblichen PC mit Lautsprecher und eine ausreichende Bandbreite von empfohlenen mind. 6 Mbits.

Sie können mit allen üblichen aktuellen Browsern am Webinar teilnehmen, die Installation weiterer Software ist nicht erforderlich. Bei älteren Versionen des Microsoft-Browsers Edge ist nur eine passive Teilnahme (Hören und Sehen ohne eigene Sprach- und Texteingabe) möglich. 

Fragen können per Chat oder per Mikrofon (soweit vorhanden) gestellt werden. Es wird empfohlen, ein Headset zu nutzen, damit bei der Übertragung des Tons störende Rückkopplungen und Hintergrundgeräusche vermieden werden.